Wilde Limonade

Was gibt es im Sommer erfrischenderes als kühle Limonade? Nicht viel. Außer vielleicht selbstgemachte Wildkräuterlimonade. Außerdem ist diese Version nicht so pappsüß wie gekaufte Produkte. Stattdessen schmecken wir hier die feinen Nuancen der wilden Kräuter von der Wiese heraus (Lesezeit 1 Minute).


Wir verraten euch unser Rezept, das wir für unsere Wildkräuterwanderungen liebend gerne verwenden. Unsere durstigen Wanderer lieben den spritzigen Durstlöscher aus den jeweiligen Kräutern der Saison. Und das Tolle: Die wilde Limonade ist ganz leicht und schnell hergestellt. Aromatische Kräuter, wie Holunder, Gundermann oder Minze verleihen dem Getränk jedes Mal ein anderes intensives Kräuteraroma.

oxymel-rezept-wildkräuter-limonade-kruut

Rezept

Eine Hand voll Giersch- und Mädesüßblüten (Sommer)
0,5 L Naturtrüber Apfelsaft
3 Esslöffel Oxymel Wohl 
1 L Stilles Wasser
Ein paar Eiswürfel
Schafgarbenblüten als Deko

Kräuter, Saft, Oxymel und Wasser mischen. 3-6 Stunden ziehen lassen und kühlen. Dann mit Eiswürfeln in ein Glas gießen und mit Schafgarbenblüten dekorieren.

Wildkräuter - Geschmack und Nährstofffe

Mädesüßblüten schmecken nach Bittermandel, Giersch eher mild und unaufdringlich. Alternativ kann auch Labkraut, Holunder oder Rotklee verwendet werden für ein stärkers Aroma. Eher mild im Geschmack sind Lindenblüten, Rosenblätter und Gänseblümchen. Auch mit Kräutern aus dem eigenen Garten lässt sich die Limonade ansetzten. Zum Beispiel mit Salbei, Thymian und Pfefferminze.

Eines haben all Wildkräuter gemeinsam: Sie strotzen vor Kraft und sind voll mit wertvollen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

Die schnelle Variante

Zugegeben manchmal haben wir aber genau jetzt Lust auf eine kühle Limo und wollen keine paar Stunden warten. An heißen Tagen wollen wir den Feierabend in der Sonne genießen und nicht in der Kräuterküche. 

Deshalb unsere schnelle Lösung mit unserem Oxymel. In jeder Sorte sind schon vier kraftvolle Wildkräuter enthalten. Welche du wählst, ist dir überlassen. So kannst du ganz rasch deine Wildkräuterlimonade zaubern.

0,5 L Naturtrüber Apfelsaft
3 Esslöffel Oxymel Wohl oder Oxymel Kraft
1 L Stilles Wasser
Ein paar Eiswürfel
Schafgarbenblüten als Deko

Alle Zutaten zusammen mischen und mit Eiswürfeln kombinieren. Fertig! 

Genießt den Geschmack des wilden Sommers! Wir freuen uns, wenn du deine Wilde Limo auf Instagram mit uns teilst. Erfrischung via Handyscreen.