Die Sellerie

Händler des Monats August

Als wir anfingen, unsere Oxymels aus heimischen Wildkräutern, Apfelessig und Akazienhonig in kleine Läden zu bringen, stand für uns fest: Uns soll es an besonderen Orten geben, zu denen wir selbst gern gehen. Der erste Shop, den wir im Auge hatten, war tatsächlich Die Sellerie in Wien. Warum, erfahrt ihr in diesem Artikel.

 

Die Sellerie

Klare Linien

Patrick und Georg haben sich im Herzen Wiens ein Kleinod erschaffen. Auf nur wenigen Quadratmetern schaffen sie es, einen Ort zum Wohlfühlen, Stöbern und Verweilen zu schaffen. Die Liebe steckt hier im kleinsten Detail. Seit über 10 Jahren arbeiten sie mit der Sellerie daran, eine Schnittstelle zwischen Geschäftslokal, Showroom und Produktentwicklung zu verwirklichen, die ihren hohen Ansprüchen an Kreativität, Nachhaltigkeit und Begegnung auf Augenhöhe gerecht wird. 

Ehrliche Produkte

Bei der Produktauswahl spielen verschiedene Kriterien eine wichtige Rolle: zeitlose Ästhetik und eigenständige Optik, ansprechende Materialien, nachhaltige Produktionsweise und eine sympathische Philosophie hinter den Produkten. Alle Produkte im Shop stammen außerdem aus Europa.

kruut in der Sellerie

Die Designer, Artdirektoren und Ladenbesitzer Patrick und Georg legen bei der Auswahl der Produkte Wert auf Transparenz. Die Waren von kruut hielten dem prüfenden Auge der beiden Stand und so findet ihr in der Burggasse 21/1 all unsere Sorten Oxymel und Wildpflanzenpulver.

Wie wir aus eigener Erfahrung sagen können, pflegen sie einen sehr persönlichen Kontakt zu ihren Lieferanten, informieren sich genau und werden zu lieben Freunden. 

“Unsere Kundinnen und Kunden achten auf gesunde Ernährung und sind sehr an Neuerungen interessiert. Das wunderschöne Packaging macht Appetit auf das, was drin ist: Die Kräuterauszüge haben es uns und unseren Wiener Kundinnen sofort angetan! Unser persönlicher Favorit „Bitter“ gehört mittlerweile auch zum fixen Bestandteil unserer privaten Vorratskammer.”

 

Ein Besuch mit allen Sinnen

Solltet ihr in Wien leben oder zu Besuch sein, schaut bei den beiden unbedingt vorbei. Lasst euch von der Optik und Ästhetik des Ladens inspirieren. Für uns ein Muss, wenn wir in Wien sind. Neben unseren Oxymels findet ihr hier toll kuratierte Bücher, duftende Kerzen, Postkarten und so viel mehr. Ohne ein Souvenir möchte man den Laden nicht verlassen.

Wir sind stolz und so dankbar für die Zusammenarbeit mit der Sellerie, dass wir diesen Lieblingsort wirklich nur weiterempfehlen können. Wir freuen uns auf viele wilde Jahre, in denen wir in den Regalen der Sellerie thronen dürfen!