Immun-Set
Immun-Set
hover
Immun-Set
Immun-Set

Immun-Set

kuren + sets
Normaler Preis 21,40 € Sonderpreis 19,30 €
Stückpreis  pro 
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
  • Kraftvolle Wildkräuter für dein Immunsystem. Der Oxymel Immun und das grüne Superfood-Pulver bringen die Kraft der Wildnis zu dir.
  • Natürliches Vitamin C², Eisen, Calcium & Kalium¹. Keine Zusätze, die reine Kraft der Pflanzen.
  • Mehr Energie + Stressresistenz¹Mach es zu deinem täglichen Gesundheitsritual, deinen rot-goldenen Oxymel und dein saftiges Pulver in deine Ernährung einzubauen.
  • 100% Natur. Ohne Zusatzstoffe, niemals erhitzt, alles in Bio-Qualität. Einfach die volle Dosis unkultivierte Natur für deine Abwehrkräfte.

Zusammen mit regionalen Landwirten sorgen wir für mehr geschützte wilde Wiesen. So stecken in jeder Rezeptur um die 2m² heimische wilde Natur.

Dieses heimische Natur-Duo unterstützt dein Immunsystem. Brennnessel, Giersch, Löwenzahn und Hagebutte versorgen dich mit natürlicher Energie und stärken dein Nervensystem1.


  • Unser Immun-Set

    Unser Immun-Set ist ideal für die kalte Jahreszeit und versorgt dich ganz nebenbei und auch noch lecker mit wichtigen Mineralstoffen, die unser Körper jetzt braucht. Gönn dir eine stärkende Zwei-Wochen-Kur mit dem kraftvollen Immun-Oxymel am Morgen und deiner Portion Grün in Form des wilden Rohkostpulvers im Laufe des Tages. Beides lässt sich ganz einfach in die Ernährung integrieren: In deinen Smoothie, in das morgendliche Porridge, in dein Dressing oder als leckerer Herbal-Latte am Nachmittag. Schon ein Teelöffel des Rohkostpulvers enthält eine Handvoll frisches Grün! 

    Die Sorte Immun, ist deine Dosis Wildkräuter, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird. Das Vitamin C der Hagebutte unterstützt das Immunsystem¹. Spitzwegerich, Salbei und der wilde Thymian runden die Rezeptur ab.

    Das Heimische Superfoods Pulver ist eine Komposition aus kraftvollen Wildkräutern. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen. In Deutschland gesammelt, schonend getrocknet und vermahlen.

    Unser Immun-Tipp: Versuche so viel Zeit wie möglich draußen und nicht in schlecht gelüfteten Räumen zu verbringen. Ein monatlicher langer Spaziergang im Wald tut deinem Immunsystem besonders gut. Am besten lässt du das Handy dabei zu Hause und dann heißt es: Kräftig durchatmen!

  • Zutaten

    Rohkostpulver Heimische Superfoods (70g)
    Zutaten: 100% bio: Brennnessel, Löwenzahn, Giersch

    Kraft und Konzentration durch pflanzliche Nährstoffe:
    Calcium trägt zu einem gut funktionierenden Energiestoffwechsel bei.
    Eisen trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei.
    Kalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

    Nährwerte pro 100g.
    Energie: 980kJ/234kcal | Fett 1,9g | davon gesättigte Fettsäuren 0,3g | Kohlenhydrate: 7,9g | davon Zucker: 3,8g | Eiweiß 43g | Salz <0,01g | Calcium 4300mg - pro Portion: 516mg (65%*) I Eisen 41mg - pro Portion 4,9mg (35%*) I Kalium 2500mg - pro Portion: 300mg (15%**) I Magnesium 440mg - pro Portion:52,8mg (12%**) 


    Oxymel Immun 150ml (15 Portionen)
    Zutaten: 100% bio: Akazienhonig, naturtrüber Apfelessig, Hagebutte, Quendel, Salbei, Spitzwegerich

    Das Vitamin C der Hagebutte unterstützt das Immunsystem. 
    Nährwerte pro 100ml. Energie: 819kJ/194kcal | Fett 3,5g | davon gesättigte Fettsäuren 2,5g | Kohlenhydrate: 40,4g | davon Zucker: 36,5g | Eiweiß <0,4g | Salz <0,01g  

    Vitamin C: 88,2mg (100ml); 17,6mg (20ml=22%**)
    **% der Nährstoffbezugswerte nach VO (EU) Nr. 1169/2011

  • Fragen und Antworten

    Wie sieht die Immun-Kur genau aus?

    Dein Immun-Oxymel und das grüne Rohkostpulver passen sich deinem Alltag an, da sie sich flexibel und leicht integrieren lassen. So kannst du ganz nebenbei im Flow des Tages etwas für dich tun. Wir starten gerne mit dem Immun-Oxymel in den Tag und trinken unsere erste Dosis Vitamin C zum Frühstück. Das heimische Superfood-Pulver wird dann nachmittags als grüner Push getrunken. Besonders lecker ist es mit Hafermilch und einem Schuss Honig. Herbal Latte, statt Matcha Latte! Tipp für Eilige: Du kannst das grüne Pulver auch als Nährstoff-Löffel, gemischt mit Waldhonig zwischendurch nehmen. 

    Kann ich den Oxymel und das Pulver auch sporadisch verwenden und nicht als Kur?

    Na klar! Immer dann, wenn du spürst, dass dein Körper etwas Support braucht, sind deine wilden Helfer da. Moderne Pflanzenheilkunde passt sich deinem Leben an. 

    Wo kommen die verwendeten Wildkräuter her?

    Alle unsere Wildpflanzen stammen von Partnerhöfen oder zertifizierten Wildsammlern und werden direkt nach der Ernte verarbeitet. Zusammen mit einem Netztwerk an Bio-Landwirten bringen wir Wildkräuter zurück auf unsere Felder. Für wilde Wiesen, statt Monokulturen. 


    Hast du weitere Fragen? Schau gern in unser FAQ oder schreib uns an daniela@kruut.de.

Hagebutte, Giersch, Löwenzahn und Brennnessel sind das ideale Nährstoffpaket um uns in der kalten Zeit zu supporten. Wilde Kraft für unser Immunsystem.



rotes saftiges elixir

Hagebutten - wir haben dieses heimische Superfood zur Hauptzutat in unserem Oxymel Immun erklärt. Unsere knallroten Hagebutten stammen aus Deutschland. Das ist tatsächlich nicht selbstverständlich. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Sorten stammen aus China oder Chile - dabei wächst sie hier dirket vor der Tür. Daher immer auf die Herkunft achten oder selber sammeln. Unser Immun-Oxymel ist nicht nur heimisch und gesund, sondern auch noch echt lecker. Flüssiges Vitamin C!

nährstoffreiches wildkräuterpulver

Wildkräuter selbst zu sammeln ist im Alltag manchmal gar nicht so leicht. Keine sicheren Sammelstellen, nicht genug Zeit. Das wissen auch wir. Daher haben wir drei der nährstoffreichsten Wildpflanzen in einem Pulver gebündelt. Durch die schonende Trocknung direkt nach der Ernte bei unter 40 Grad bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe der Pflanzen erhalten. Nach der Trocknung werden die Kräuter vermahlen - nicht pulverisiert. Dadurch erhalten wir weit mehr Nährstoffe als in den meisten industriellen Pulvern stecken.

"Die Natur hilft immer. Und auch in der kalten Jahreszeit steht sie uns kraftvoll zur Seite." 

Annika Krause,
Pflanzenheilkundlerin & Gründerin von kruut

Persönliche Beratung.

Du hast Fragen zu unseren wilden Produkten
und findest keine Antworten im FAQ? Kein Problem.
Schreib uns gerne eine Mail oder ruf uns an.

kontakt